Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: W10300RI

Info: Wer regelt die persönlichen und finanziellen Angelegenheiten, wenn jemand infolge körperlicher oder geistiger Gebrechen hierzu selbst nicht (mehr) in der Lage ist?
Auch die nächsten Angehörigen wie Ehegatte oder Kinder sind nicht automatisch entscheidungsbefugt. Geht es nach den Vorschriften des Gesetzes trifft anstehende Entscheidungen ein vom Betreuungsgericht zu bestellender Betreuer, es sei denn es wurde rechtzeitig eine entsprechende Vorsorgevollmacht erteilt. Kann ich z.B. bei unheilbarer Krankheit in den letzten Tagen meines Lebens sogenannte lebensverlängernde Maßnahmen ablehnen? Seit 01.09.2009 ist die Patientenverfügung im Gesetz eindeutig geregelt. Im Rahmen solch einer Patientenverfügung können Untersuchungen des Gesundheitszustandes, Heilbehandlungen oder ärztliche Eingriffe auch untersagt werden. Die Patientenverfügung ist für den Arzt bindend.
Was genau ist zu tun? Ein Thema das längst nicht nur ältere Menschen betrifft.

Kosten: 0,00 €

Datum Zeit Straße Ort
29.04.2019 19:30 - 21:00 Uhr Hoher Garten 5 Schule Rindelbach, Aula

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930     

April 2019