Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 21F10404

Info: Unter dem Motto „Build Back Better“ analysieren dieses Semester kompetente Referent*innen, wie eine zukunftsfähige Entwicklung aussehen muss, die nach Corona zu einer Nachhaltigen Entwicklung und zur Überwindung der auf uns zukommenden Krisen führen kann.

Um eine „Enkel*innen-taugliche“ Zukunft zu schaffen, braucht es heute Nachhaltigkeit. Wo die Reise hingehen soll, ist klar, welche Wege diese Reise nimmt, ist jedoch unklar. Die Corona-Pandemie hat uns gezeigt, wie schnell die Welt sich in einer Art und Weise verändern kann, dass Gewissheiten von gestern, heute nicht mehr viel wert sind. Potenzial und der Wille für nachhaltiges Leben, besonders unter jungen Erwachsenen ist vorhanden! Drei zentrale Fragen werden in der kommenden Zeit eine entscheidende Rolle spielen, ob die Bereitschaft dieser Generation mit vollem Potenzial auch Eingang in die gesellschaftliche Diskussion und damit in die gesellschaftliche Weiterentwicklung und Akzeptanz findet.
• Wie erschaffen wir eine „lebensfähige Welt“ nach Corona? – Stichwort: Ökologische Transformation der Ökonomie
• Wie erhalten wir eine „lebenswerte Welt“ nach Corona? – Stichwort: (Globaler) Gesellschaftlicher Konsens für eine nachhaltige Entwicklung
• Wie kann eine „gerechte Welt“ nach Corona geschaffen werden? – Stichwort: Technologische Überlegenheit als Treiber der Manifestierung globaler Ungleichheit (nördliche vs. Südliche Hemisphäre). Der Vortrag findet online über Zoom statt.
Der Zoom-Raum ist: RNE Aalen Studium Generale
https://hs-aalen-de.zoom.us/j/91982382318?pwd=UUhiSTI2c2YrNW92VFVrbnpmWEFCUT09
Meeting-ID: 919 8238 2318

Der Referent MdB. Im Bundestag ist Roderich Kiesewetter für die Unions-Fraktion Obmann im Auswärtigen Ausschuss, mit den besonderen außenpolitischen Schwerpunkten: Russland, Israel, Italien, den Maghreb (Algerien, Marokko, Mauretanien, Libyen und Tunesien), den Mittelmeerraum (Union für das Mittelmeer) sowie Grundsatzfragen der Sicherheitspolitik (NATO/EU/maritime Sicherheit). Seit 2020 ist Kiesewetter Vorsitzender des Parlamentarischen Kontrollgremiums und damit für die parlamentarischen Kontrolle der deutschen Nachrichtendienste verantwortlich. 2011 hat Kiesewetter an der Hochschule Aalen den „Stiftungslehrstuhl für Erneuerbare Energien“ mit ins Leben gerufen.

Kosten: 0,00 €

Datum Zeit Straße Ort
15.06.2021 18:30 - 20:00 Uhr   Online

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Mai 2021