Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 21H50801

Info: Ob Produktionsstörungen, Qualitätsprobleme oder Probleme anderer Art, sie treten meist unerwartet und im ungünstigsten Moment auf. Nicht selten werden dann unter Termindruck nur die Symptome behandelt, das eigentliche Problem bleibt bestehen und tritt früher oder später wieder auf.
In diesem Seminar wird der Blick für das eigentliche Problem, die Ursache geschärft. Es werden verschiedene Analyse- und Problemlösungsmethoden vorgestellt, mit deren Hilfe Probleme systematisch analysiert, geeignete Maßnahmen definiert sowie zielgerichtet umgesetzt werden, damit das Problem nachhaltig eliminiert wird. Anhand von anschaulichen Beispielen wird der Einsatz der verschiedenen Methoden anschaulich erläutert.
Damit Sie das Erlernte vertiefen können, bearbeiten Sie im Workshop Ihre eigene Problemstellung. Hierzu wählen Sie in Vorbereitung auf diesen Workshop eine Problemstellung aus Ihrem Arbeitsalltag aus, stellen diese im Workshop kurz vor und bearbeiten sie nach den erlernten Methoden.
Seminarinhalt:
Was ist ein Problem?
Vorstellung von Analyse- und Problemlösungsmethoden, u.a.
• 5W-Methode
• Ishikawa-Diagramm
• PDCA-Methode
• 8D-Report
Ausarbeiten von Lösungsansätzen zur eigenen Problemstellung

Kosten: 125,50 € inklusive Kursunterlagen 10,50 €

Datum Zeit Straße Ort
28.01.2022 09:00 - 16:30 Uhr Gmünder Straße 9 Volkshochschule Aalen, Torhaus, Clubraum 5 (4.OG)

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Januar 2022