Sie befinden sich hier:
Kursdetails
Kursdetails

22H30026 Verdacht auf Behandlungsfehler – Möglichkeiten

Nach einer nicht zufriedenstellenden Behandlung fragen sich Patienten, ob ein Behandlungsfehler vorliegen könnte.

In diesem Webinar beantwortet die Juristin Anja Lehmann* folgende Fragen:

• Was versteht man unter einem Behandlungsfehler?

• Welche Möglichkeiten habe ich als Patient*in, wenn ich einen Behandlungsfehler vermute?

• Wie kann ich darüber mit dem Arzt/der Ärztin sprechen und muss mich der Arzt/die Ärztin informieren, was genau passiert ist?

• Habe ich Ansprüche auf Schadenersatz und Schmerzensgeld?

• Wie bekomme ich ein kostenfreies Gutachten?

• Mit welchen Aufwänden und Zeiträumen muss ich rechnen, wenn ich bestimmte Schritte einleite?

• Bis wann kann ich Ansprüche geltend machen?

• Brauche ich einen Rechtsanwalt?

• Wie informiert und berät mich die Unabhängige Patientenberatung Deutschland (UDP*) dazu?


Die Webinar-Reihe wird zentral vom Volkshochschulverband Baden-Württemberg e. V. angeboten.

Sie können an jedem Webinar einzeln teilnehmen.

Bitte melden Sie sich für jedes Webinar an, das für Sie von Interesse ist.


Den Zoom-Link zum Webinar erhalten Sie kurz vor Veranstaltungsbeginn.

Kursort

Online




Termine zum dieser Kurs
Datum Uhrzeit Ort
Datum:
Mi., 08.02.2023
Uhrzeit:
18:00 - 19:00 Uhr
Wo:
Online